Steckbrief

Name: Dipl.-Ing. Hans Georg Koller, BScSummerstage 2010

Geburtstag: 03.02.1983

Nationalität: Österreich

Wohnort: Kirchbach in der Steiermark

Hobbys: Sportschießen, Wiederladen

Beruf: System Designer Software

 

In meiner Pflichtschulzeit widmete ich mich dem Judo. In 9 Jahren beim Union-Judo-Klub Kirchbach konnte ich einige Erfolge verzeichnen. Während meiner Lehrzeit als Betriebselektriker und Maschinenschlosser begann ich mit dem Motocross. In 8 Jahren bestritt ich einige Hobbycups und konnte auch hier einige Triumphe verbuchen. Da dieser Sport sehr Zeit- und Kostenintensiv war hängte ich den Sport 2006 an den Nagel und widmete mich der Weiterbildung.

Im Jahr 2006 war ich mit den Arbeitskollegen das erste mal beim Wurfscheibenschießen. Dabei stellte sich heraus, dass mein damaliger Arbeitskollege auch Faustfeuerwaffen besitzt und es dauerte nicht lange bis wir zusammen den Schießstand besuchten. Begeistert von der sportlichen Herausforderung beantragte ich 2007 eine Waffenbesitzkarte. Darauf hin nahm mich ein Kollege zum ersten IPSC Training beim LH-Graz mit. Total fasziniert von der Präzision und Geschwindigkeit war ich sofort mit dem IPSC-Virus infiziert.

Seit Ende 2007 bin ich aktiver IPSC Schütze und konnte durch die Unterstützung vom LH-Graz schon einige Erfolge feiern.

Aufgrund der sehr guten Erfolgsbilanz der vergangenen Jahre wurde ich 2013, 2014, 2016 und 2017 ins Österreichische Nationalteam einberufen.

Foto: Stefan Lozar