MAHÖ Cup 2016

Gestern war ich zu Gast beim SSC Matzendorf-Hölles zum MAHÖ Cup. Auch in diesem Jahr ist der Cup ein Level II Match, welches zur Qualifikation für die WM 2017 gewertet wird. Am Programm standen 11 Stages mit mindestens 222 Schuss.

Leider gelang es mir in diesem Jahr nicht meinen Titel aus dem Vorjahr zu verteidigen, da ich von der ersten Stage an Probleme hatte ins Match zu kommen. Meine Trefferleistung war an diesem Tag schlicht und einfach schlecht. 151A-55C-13D-3M-2NS sprechen für sich. Dass ich am Ende trotzdem noch den dritten Platz erreichte war für mich eine Überraschung. Dennoch bin ich mit dem Ergebnis nicht zufrieden.

Veröffentlicht unter Matchberichte | Kommentare deaktiviert für MAHÖ Cup 2016

Extreme Euro Open 2016

Diese Woche war ich bei der Extreme Euro Open. Die EEO ist wahrscheinlich das größte Level III Match der Welt. Über 900 Schützen aus allen Teilen der Welt nahmen die Herausforderung an 30 Stages mit über 550 Schuss zu bewältigen. Das Stagedesign war wieder herausragend. Kaum eine Stage ohne bewegliche Ziele und teilweise doch sehr anspruchsvolle Distanzen. Bis auf einen verregneten Start am zweiten Matchtag hat das Wetter auch mitgespielt.

Bei diesem, doch sehr anspruchsvollen, Match versuchte ich so wenig Fehler wie nur irgendwie möglich zu machen. Was mir bis auf 3 Miss und einem No-Shoot ganz gut gelungen ist. Das Ergebnis hat mich trotzdem positiv überrascht. Platz 25  von 270 in der Production Division, 79% vom Gewinner und bester Österreicher. Damit bin ich sehr zufrieden. 😀

Veröffentlicht unter Matchberichte | Kommentare deaktiviert für Extreme Euro Open 2016

Austrian Open

Die IPSC Austria veranstaltete zum ersten Mal die Austrian Open auf der neuen Range in Lohnsburg. Der Veranstalter legte ein großartiges Debüt hin. Tolle Stages bei traumhaftem Wetter, was will man mehr.

Bis auf zwei Stages ist es mir ganz gut gegangen und ich konnte bei ein paar Stages den Abstand zu den Top Schützen aus Tschechien verkleinern. Am Ende reichte es für Platz 7 mit 86%.

Veröffentlicht unter Matchberichte | Kommentare deaktiviert für Austrian Open

Mosquito Match

Am Wochenende fand in Komárno (SK) wieder das Mosquito Match statt. Wie schon in den vergangenen Jahren war es ein zweitägiges Level III Match mit insgesamt 20 Stages. Das lockte wieder sehr viele Top Schützen aus ganz Europa an.

Obwohl ich hier und da ein paar kleinere Fehler hatte, war ich sehr zufrieden mit meiner Leistung und noch mehr mit dem Ergebnis. Platz 9 mit 83% und somit bester Österreicher. 😀

Veröffentlicht unter Matchberichte | Kommentare deaktiviert für Mosquito Match

Czech Superleague

Gestern war ich bei der Czech Superleague in Hodonice (CZ). Der IPSC Club Znojmo hat auf dem riesigen Schießplatz in Hodonice wieder ein tolles Match aufgebaut. Das Starterfeld war auch mit fast allen Topschützen aus Tschechien und der Slowakei besetzt.

Ich hatte zwar bei den ersten Stages ein paar Startschwierigkeiten, kam aber dann immer besser ins Match und war dann am Ende mit meiner Leistung doch zufrieden. Ich erreichte Platz 9 mit 80% und wurde somit bester Österreicher 🙂 .

Veröffentlicht unter Matchberichte | Kommentare deaktiviert für Czech Superleague

SCW Trophy

Dieses Wochenende veranstaltete der Sportschützenclub Wien wieder die SCW Trophy. Die Trophy hat sich schon in den vergangenen Jahren als bekanntestes IPSC Match in Österreich etabliert. Auch dieses Jahr wurde das Match allen Erwartungen gerecht und bot anspruchsvolle und herausfordernde Stages.

Trotz 2 Miss bin ich mit meiner Leistung zufrieden. Platz 3 mit 83% ist völlig OK, wenn man bedenkt, dass auch Top Schützen wie z.B. Miroslav Zapletal am Start waren. Jedenfalls ein Lichtblick nach dem schlechten Match beim Bathory Cup voriges Wochenende.

Veröffentlicht unter Matchberichte | Kommentare deaktiviert für SCW Trophy

Bathory Cup

Am 3. April war ich beim Bathory Cup in Čachtice (SK). Anspruchsvolle Stages wurden mit perfektem Wetter gekrönt.

Ich konnte leider wieder nicht mein gewohntes Niveau abrufen. Irgendwie kam ich einfach nicht ins Match und machte immer wieder Fehler. Platz 16 mit 75% sind daher auch nicht zufriedenstellend für mich. Es wartet also noch viel Arbeit auf mich  😉

Veröffentlicht unter Matchberichte | Kommentare deaktiviert für Bathory Cup

Styria Cup 2016 Runde 4

Am 1. und 2. April veranstaltete der Aichfelder Schützenclub die vierte und letzte Runde des Styria Cups. Der ASC hat nach einer einjährigen Pause ein sehr gutes Match aufgestellt. Auch die elektronische Auswertung hat bestens funktioniert.

Auch diese Runde konnte ich nicht fehlerfrei absolvieren. Was sich dann natürlich auch auf das Ergebnis auswirkte. Mit 92% in der Gesamtwertung war es für den Sieg leider zu wenig und ich bin somit auf Platz 2 gelandet. Aber gegen Bosko zu verlieren ist auch keine Schande. Es war knapp und spannend bis zum Schluss, es hat auch sehr viel Spaß gemacht, was will man mehr.

Veröffentlicht unter Matchberichte | Kommentare deaktiviert für Styria Cup 2016 Runde 4

Lohnsburger Flintencup

Gestern war ich beim Lohnsburger Flintencup am neuen Schießstand in Lohnsburg. Das Flintenmatch wurde von den Feuerschützen Arbing ausgetragen. An dieser Stelle möchte ich ein sehr großes Lob an den Veranstalter aussprechen. Gerhard und sein Team haben ein Shotgunmatch der Extraklasse auf die Beine gestellt. Bei ihrem Flintenmatchdebüt haben sie alles richtig gemacht. Vom Stageaufbau bis hin zur Organisation hat alles gepasst. Wahrscheinlich das beste IPSC Shotgunmatch das Österreich bisher gesehen hat.

Ich hab nach 1,5 Jahren Pause wieder einmal meine Flinte aus dem Waffenschrank geholt und in Anbetracht des nicht vorhandenen Trainings bin ich mit Platz 2 und 88% zufrieden. Es hat jedenfalls sehr viel Spaß gemacht.

Veröffentlicht unter Matchberichte | Kommentare deaktiviert für Lohnsburger Flintencup

Styria Cup 2016 Runde 3

Am vergangenen Wochenende veranstaltete der Polizei SV Graz die dritte Runde des Styria Cups. Alois und sein Team haben ein anspruchsvolles Match auf die Beine gestellt, bei dem auch ein großes Maß an Präzision gefordert wurde.

Bei einem Longcourse habe auch ich 2 No-Shoots und ein Miss kassiert. Diese Fehler kosteten mir dann wahrscheinlich auch den Sieg. Am Ende blieb mir Platz 2 mit 98%.

Veröffentlicht unter Matchberichte | Kommentare deaktiviert für Styria Cup 2016 Runde 3